International House - CLIC, Sevilla

Andalusiens Hauptstadt Sevilla gilt als eine der schönsten Städte von ganz Spanien. Sie verkörpert den Inbegriff des Spanischen - hier werden die Traditionen noch hoch gehalten. Leuchtende Farben, interessante Kontraste und eine gelungene Paarung von Tradition und Modernem.

Sevilla bietet das ganze Jahr über ein vielseitiges Kulturangebot für jeden Geschmack: Flamenco, Stierkämpfe, Semana Santa und Feria, sowie ein reges Straßenleben und kommunikative, gastfreundliche Menschen.

Der Fluss Guadalquivir, der Park Maria Luisa, die Kathedrale, der Goldene Turm "Torre del Oro" und die Plaza de España sind Orte, wo der Besucher das bezaubernde Flair der ewig romantischen Stadt hautnah erleben kann.


CLIC wurde 1983 von Bernhard Roters gegründet. CLIC ist eine Sprachenschule mit internationalem Ambiente, die auf das Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache spezialisiert ist. Die Schule ist stets bemüht, dass Ihr Aufenthalt in Sevilla ein unvergessliches Erlebnis wird.

Die Schule befindet sich mitten im Zentrum von Sevilla, nur einen Steinwurf vom Rathaus, dem Königspalast und der Kathedrale entfernt. Das rundum renoviertes Stadthaus mit Marmorsäulen aus den Zeiten der Römer, hat 25 Klassenräume, Lesesaal/Bibliothek, Multimediasaal mit Internetzugang, sowie Konferenz- und Videoraum. Alle Räume sind klimatisiert. Auf dem hauseigenen Dachgarten kann man lesen oder sich entspannen. Es gibt sogar eine eigene Küche für Kochkurse.

Die Schule hat Kursteilnehmer aus aller Welt und aller Altersgruppen. Es gibt Spezialkurse für besonders junge oder reifere Kursteilnehmer. In dem sonnendurchfluteten Zentralpatio kommen Sie mit anderen CLIC IH Schülern schnell und ungezwungen ins Gespräch.

Sollten jemals das durch den Einstufungstest festgestellte Kursniveau nicht stimmen oder Ihre Unterkunft nicht zu Ihrer Zufriedenheit sein, wird eine sofortige Lösung gesucht. Die Schule legt großen Wert auf persönliche Beratung – auf Wunsch in Ihrer Muttersprache. Sie arbeitet mit den neuesten Lehrmethoden des „task-based learning“, also der praktischen Anwendung des Erlernten in realistischen Situationen und passt sich dabei den Bedürfnissen der einzelnen Teilnehmer an.

Ein Kurs für Teilnehmer ab 50. Der Unterricht in Kleingruppen konzentriert sich in erster Linie auf Kommunikation, soziale und kulturelle Aspekte. Grammatik und Schriftsprache werden nur kurz behandelt.

Die Lehrer, die diesen Kurs unterrichten, sind sich der speziellen Bedürfnisse ihrer Schüler und ihres spezifischen Lernrhythmus wohl bewusst und unterstreichen daher eher die lokale Kultur (Feste und Traditionen, Geschichte, Literatur und spanische Lebensart).

Im Kurspreis enthalten sind die Abholung vom Flughafen Sevilla bei der Anreise, 20 Unterrichtsstunden pro Woche, das Kursbuch, ein Begrüßungstrunk und Kultur- und Freizeitaktivitäten an vier Nachmittagen pro Woche. Der Eintritt zu Museen und Monumenten ist ebenso inklusive wie ein Theaterabend, Konzert oder eine Vorführung, ein Essen mit dem Lehrer und ein Tagesausflug am Samstag. Für die anderen Tage kann Ihnen die Schule gute Tipps geben.

Beispiel für Wochenprogramm:

Woche 1
vormittags
9:15 - 13:00
nachmittags
optionale Aktivitäten am Nachmittag
Abendaktivitäten
Montag
Begrüßung und Einstufungstest
Spaziergang durch Sevilla
Dienstag
Unterricht
Besichtigung der Casa de Pilatos
 
Mittwoch
Unterricht
Spanische Literatur des 20. Jahrhunderts
Donnerstag
Unterricht
Besichtigung des Reales Alcázares Palast
 
Veranstaltungen in der Casa de la Memoria al Al-Andaluz (Flamenco Show)
Freitag
Unterricht
Freier Nachmittag
 
Samstag
Ganztagsausflug nach Cordoba
Sonntag
Freier Tag

 

Die Schüler essen mit der Familie und erleben so spanisches Familienleben auf die direkte Art. Die Schule empfiehlt diese Unterkunftsart den Teilnehmern, die das spanische Alltagsleben erfahren und mehr Spanisch sprechen möchten.

Die Zimmerreinigung, Wechsel von Bettwäsche und Wäsche waschen sind einmal wöchentlich im Preis enthalten.

Neben ausgesuchten Gastfamilien, wo Sie das Gelernte gleich praktizieren und erleben können, bestehen auch andere Übernachtungsmöglichkeiten in Wohnungen (mit Küche), WGs, Hotels oder Frühstückspensionen. Auf Wunsch können Sie die Gastfamilie auch mit Vollpension buchen.

Übersicht:

KursnameSenior course (Spanish Language and Culture)
Startdaten 2018

05. und 19. März, 09. und 23. April, 21. Mai, 17. September, 15. Oktober und 05. November 2018

Stundenanzahl je Woche20 à 50 Minuten
Kursaufbau

Unterricht mit Teilnehmern des gleichen Programms. Bei den Freizeitaktivitäten wird das morgens Gelernte angewendet.

Freizeitprogrammsiehe unten
TeilnehmerMenschen ab 40 aus aller Welt, hauptsächlich aber aus Europa
maximal 8 Teilnehmer je Kursniveau
MindestniveauGrundkenntnisse bis Mittelstufe
UnterkunftGastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension - Sonntag bis Samstag
Kosten 2018

zwei Wochen = 599,- EUR
Die Gebühr beinhaltet 20 Lektionen/Woche, Kursgebühr, Unterrichtsmaterial, eine Flamenco-Show, Ausflüge uvm.

Unterkunft bei einer Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension:
zwei Wochen = 400,- EUR

Andere Unterkünfte auf Anfrage.

 

 

Hier finden Sie den Katalog der Schule im Original:

Den ganzen Schuldatensatz einsehen und die Möglichkeit den Kurs online zu buchen.

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ

ZUVIELE INFORMATIONEN?
RUFEN SIE UNVERBINDLICH AN UND LASSEN SIE SICH BERATEN.

Tel. 0711 / 12 85 15 40