Schülersprachreise nach Irland - Atlantic Language School in Galway

Galway liegt direkt an der Atlantikküste und gilt als eine der lebhaftesten Städte Irlands. Über das Jahr verteilt, finden die verschiedensten Festivals statt, wie zum Beispiel das International Arts Festival oder Irlands größtes Zusammentreffen im Pferderennsport, The Galway Races. Östlich von Galway entfaltet sich ein Gebiet mit reichem kulturellen Erbe und prächtigen Landschaften.

Der Name der Stadt - Galway ist die englischsprachige Bezeichnung für die Hauptstadt der Grafschaft Galway in der Provinz Connacht in der Republik Irland. Auf Irisch nennt man Galway - Gaillimh.

Die Sommerschule in Galway ist von einem großen Park umgeben und liegt in einem ruhigen Wohngebiet. Trotzdem sind es nur 10 Minuten zu Fuß ins Stadtzentrum. Auch auf dem Schulgelände wird es den Schülern nicht langweilig. Der Campus ist mit einer Kantine, den verschiedensten Sporthallen und "chill-out" Räumen zum Entspannen ausgestattet.

Die Atlantic Language School wurde 1991 gegründet und ist bekannt für ihre warme und persönliche Atmosphäre, den hohen akademischen Standard und breiten Mix von Studenten aus aller Welt. Die Schule ist offiziell vom Irischen Bildungsministerium anerkannt.

Atlantic Language Galway ist eine dynamische und moderne Schule, die englische Sprachprogramme für internationale Studenten aus der ganzen Welt, in einer stimulierenden intellektuellen Umgebung anbietet.

Gelegen im Herzen der Stadt, zieht die Schule aufgrund der tollen Umgebung, der einzigartigen Lebensweise und der zahlreichen Möglichkeiten seine Sprachkenntnisse zu verbessern, besonders internationale Studenten an.
Der Charme der Stadt, der Leute und des speziellen Charakters des Westens Irlands, macht die Zeit an der Atlantic Language School für seine Schüler unvergesslich.


Zusammen mit Jugendlichen aus aller Welt zwischen 12 und 17 Jahren werden die Schüler in Klassen mit maximal 15 Teilnehmern unterrichtet.
Mit 24 Lektionen Englischunterricht, verschiedenen Halbtages- und Ganztagesausflügen sowie Exkursionen am Wochenenden sind die Schüler gut ausgelastet. Das Lernen als auch die Freizeit kommen nicht zu kurz. Die qualifizierten Lehrer sorgen dafür, dass die Kommunikation nicht zu kurz kommt und die Schüler auch in der Freizeit nur Englisch sprechen.

Bei den Ausflügen kann man die Umgebung Galways und die irische Kultur so richtig kennen lernen. Auf den Aran-Inseln wird gälisch gesprochen und man kann viel über die traditionellen Trachten der Iren erfahren. Die Cliffs of Moher sind als Drehorte für Filme sehr beliebt. Szenen aus Harry Potter und der Halbblutprinz wurden dort unter anderem gedreht.

Bei der Unterkunft hat man die Wahl zwischen der Schulresidenz oder man kann bei einer Gastfamilie wohnen.

In der Residenz hat man eine Verpflegung mit Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen). Das Frühstück und Abendessen findet in der Residenz statt, das warme Mittagessen im Schulgebäude. Das Apartment verfügt über 4 Einzelzimmer, je zwei Schüler teilen sich immer ein Bad.

Den Jugendlichen wird 24 Stunden am Tag/7 Tage die Woche vollkommene Sicherheit garantiert über die gesamte Dauer des Programms.

Die Schüler haben einen privaten Bus, der sie täglich zur Schule und wieder zu den Apartments bringt.

In den Gastfamilien sind es meist 2-3 Schüler pro Familie. Auch hier werden die Schüler in Vollpension verpflegt. Das heißt Frühstück und Abendessen mit der Familie und mittags Packed Lunch.

StandortGalway
ZielgruppeJugendliche aus aller Welt von 12 - 17 Jahren
Unterricht24 Lektionen à 45 Minuten wöchentlich, max. 15 Schüler je Klasse
Betreuungnachmittags Programm der Schule, am Wochenende Ausflüge durch die Gastfamilie
Zeitraum 201802. Juli - 24. August 2018 (Kursdauer min. 2 Wochen)
UnterkunftGastfamilie oder Residenz, Mehrbettzimmer, Vollpension - Sonntag bis Sonntag
Preise 2018

2 Wochen in der Gastfamilie/Residenz = 1.496,- €/ 1.720,- €
3 Wochen in der Gastfamilie/Residenz = 2.244,- €/ 2.580,- €
4 Wochen in der Gastfamilie/Residenz = 2.992,- €/ 3.440,- €

Preis beinhaltet Kurs, Freizeitprogramm und Unterkunft (Gastfamilie oder Residenz). Der Flughafentransfer kostet 150,- € (Hin- und Rückstrecke). Hinzu kommt das Busticket.

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ

ZUVIELE INFORMATIONEN?
RUFEN SIE UNVERBINDLICH AN UND LASSEN SIE SICH BERATEN.

Tel. 0711 / 12 85 15 40