Die Region Valencia

Heute ist der mittlere Abschnitt der spanischen Mittelmeerküste vom Tourismus geprägt. Viele pilgern im Sommer an die schönen Sandstrände der Region, andere Urlauber ziehen es vor dem ungastlichen Winter in Deutschland zu entfliehen und Überwintern in der milden spanischen Wintersonne.

Vor vielen Jahrhunderten machten die Mauren diese Gegend urbar. Ihre einstige Anwesenheit ist heute noch spürbar und in der Architektur sichtbar. In dem vom Tourismus weitgehend unberührten Landesinnern steigt das Land zu der Gebirgskette auf, die die Küste von der zentralen Hochebene trennt. Hier schmiegen sich kleine malerische Ortschaften an die schroffen Felsen und weite Täler und Hochebenen geben den Blick auf wunderschöne Panoramen frei. Die Ausläufer des spanischen Randgebirges sind ideale Wandergebiete mit zum Teil anspruchsvollen Trekkingrouten.

Valencia, die drittgrößte Stadt Spaniens, wird schon seit alters her als „ein auf die Erde gefallenes Stück Himmel“ beschrieben.

Dank des warmen Küstenklimas sind Valencias Straßen stets belebt, auch das Nachtleben kann sich durchaus mit Madrider Verhältnissen messen. Die Altstadt rund um die Kathedrale ist eine Augenweide an mittelalterlichen und gotischen Gebäuden, in die sich die Moderne harmonisch eingefügt hat. Im Südosten der Stadt entsteht Valencias Prestigeprojekt: die Kunst- und Wissenschaftsstadt nach den Plänen des berühmten Architekten Santiago Calatrava.

Valencia –die Stadt und die Region haben Urlaubern wirklich viel zu bieten. Sonnenhungrige, Kulturinteressierte und Naturfreaks kommen auf Ihre Kosten – ein ideales Terrain für einen Sprachaufenthalt. Das Sprachenmarkt-Team informiert Sie gerne wenn Sie einen Sprachurlaub in Valencia planen. Unter 0711/ 45 10 17 - 370 haben Sie den direkten Draht zu uns.

www.valenciavalencia.com (englisch, sehr umfangreich)
www.red2000.com/spain/valencia/2valenc.html (deutsch)
www.aboutvalencia.com

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ