Aufgaben
Das Instituto Cervantes ist eine öffentliche, gemeinnützige Institution, die 1991 von der Spanischen Regierung gegründet wurde, um das Erlernen von Spanisch und das Wissen über die spanisch sprechenden Kulturen auf der ganzen Welt zu fördern.
Das Institut bietet über ein Netzwerk an Zentren in zirka 50 Ländern Sprachkurse, kulturelle Aktivitäten sowie gut ausgestattete und moderne Bibliotheken an.
Über das Spanische Ministerium für Bildung kann an Botschaften, Konsulaten und an den Zentren des Instituto Cervantes das "Diploma de Español como Lengua Extranjera (DELE)" absolviert werden. Das Instituto Cervantes hat im Internet ein virtuelles Zentrum, das Centro Virtual Cervantes (CVC), entwickelt. Hier findet man Informationen zur spanischen Sprache, Kultur, Diskussionsforen, Datenbanken, Publikationen und Suchmaschinen rund um das Thema Spanien und Spanisch.

Neben CEELE und FEDELE haben gute Schulen in Spanien die Prüfung des Instituto Cervantes bestanden und dürfen das Logo führen.
Sie können sich bei einer solchen Schule sicher sein, dass die pädagogische Ausbildung auf höchstem Niveau ist.


 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ