International House - CLIC, Sevilla, Cádiz und Málaga

Wollen Sie Ihr Spanisch aufbessern oder eine neue Fremdsprache erlernen? Urlaub und dabei etwas Neues erlernen, wer möchte so eine Chance denn nicht ergreifen?

Machen Sie doch einen Sprachkurs in Sevilla, Cádiz oder Málaga in Spanien! Dort gibt es die CLIC (Centro de Lenguas e Intercambio Cultural), welche 1983 von Bernhard Roters gegründet wurde.

CLIC ist eine Sprachenschule mit internationalem Ambiente, die auf das Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache spezialisiert ist. 

Der Unterricht bei CLIC wird in Gruppen gehalten, wobei man in erster Linie auf Kommunikation, soziale und kulturelle Aspekte eingeht. Grammatik und Schriftsprache werden nur kurz behandelt, sind aber Bestandteil des Programms.

Die Lehrer, die diesen Kurs unterrichten, sind sich der speziellen Bedürfnisse ihrer Schüler und ihres spezifischen Lernrhythmus wohl bewusst und unterstreichen daher eher die lokale Kultur (Feste und Traditionen, Geschichte, Literatur und spanische Lebensart).

 

Bei diesen drei Standorten hat CLIC Spezialkurse für reifere Kursteilnehmer:

Übersicht:

KursnameSenior course (Spanish Language and Culture)
StandortSevillaCádizMálaga
Startdaten 2020

09. + 30. März, 20. April, 04. Mai, 01. Juni, 21. September, 19. Oktober, 9. November 2020

04. Mai, 01. Juni, 28. September, 26. Oktober, 30. November 2020

16. Mai, 13. April, 14. September, 19. Oktober 2020

Stundenanzahl je Woche20 Lektionen à 50 Minuten, 09:15 Uhr - 13:00 Uhr
KursaufbauUnterricht mit Teilnehmern des gleichen Programms. Bei den Freizeitaktivitäten wird das morgens Gelernte angewendet.
Freizeitprogrammsiehe unten
TeilnehmerMenschen ab 50 aus aller Welt, hauptsächlich aber aus Europa
maximal 8 Teilnehmer je Kursniveau
MindestniveauGrundkenntnisse (A1) bis Mittelstufe (C1)
UnterkunftGastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension - Sonntag bis Samstag
Kosten 2020zwei Wochen = 636,- EUR
Die Gebühr beinhaltet 20 Lektionen/Woche, Kursgebühr, Unterrichtsmaterial, eine Flamenco-Show, Ausflüge uvm.

Unterkunft bei einer Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension:
Sevilla: zwei Wochen = 400,- EUR
Cádiz: zwei Wochen = 400,- EUR
Málaga: zwei Wochen = 440,-  EUR

Andere Unterkünfte auf Anfrage.

Im Kurspreis enthalten sind 20 Unterrichtsstunden pro Woche, das Kursbuch, ein Begrüßungsgetränk und Kultur- und Freizeitaktivitäten an vier Nachmittagen pro Woche. Der Eintritt zu Museen und Monumenten ist ebenso inklusive wie ein Theaterabend, Konzert oder eine Vorführung, ein Essen mit dem Lehrer und ein Tagesausflug am Samstag. Für die anderen Tage kann Ihnen die Schule gute Tipps geben.

Die Schule und deren Lehrer arbeiten mit den neuesten Lehrmethoden des "task-based learning", also der praktischen Anwendung des Erlenten in realisitischen Situationen und passt sich dabei den einzelnen Teilnehmer an.
 

Andalusiens Hauptstadt Sevilla gilt als eine der schönsten Städte von ganz Spanien. Hier werden die Traditionen noch hoch gehalten. Leuchtende Farben, interessante Kontraste und eine gelungene Paarung von Tradition und Modernem. Sevilla bietet das ganze Jahr über ein vielseitiges Kulturangebot für jeden Geschmack: Flamenco, Semana Santa (Karwoche) und Feria (immer zwei Wochen nach Ostern), sowie ein reges Straßenleben und kommunikative, gastfreundliche Menschen.

Málaga, oder auch das Tor zu Andalusien: Hier gibt es nicht nur ein mediterranes Klima und Sandstrände, sondern man kann auch Top Sehenswürdigkeiten wie Alcazaba, Pablo Picasso Geburtshaus, zahlreiche Kirchen und Kapellen, Paläste und historische Gärten besichtigen. 

Die älteste Stadt Europas und eine Hafenstadt im spanischen Südwesten, das ist Cádiz. Eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Cádiz, ist die 1720 erbaute Kathedrale. In Cádiz kann man aber auch so einiges erleben. Es gibt kilomenterlange Sanstrände, eine malerische Altstadt und köstliches Essen an jeder Ecke. Die Stadt liegt außerdem an der Costa de la Luz. Lassen Sie sich Vorort selbst verzaubern!

Beispiel für Wochenprogramm Sevilla:

Woche 1

vormittags
9:15 - 13:00

nachmittags

optionale Aktivitäten am Nachmittag

Abendaktivitäten

Montag

Begrüßung und Einstufungstest

Spaziergang durch Sevilla

  
Dienstag

Unterricht

Besichtigung der Casa de Pilatos

  
Mittwoch

Unterricht

 

Spanische Literatur des 20. Jahrhunderts

 
Donnerstag

Unterricht

Besichtigung des Reales Alcázares Palast

 

Veranstaltungen in der Casa de la Memoria al Al-Andaluz (Flamenco Show)

Freitag

Unterricht

Freier Nachmittag

  
Samstag

Ganztagsausflug nach Cordoba

Sonntag

Freier Tag

Gastfamilienunterkunft

Die Schüler essen mit der Familie und erleben so spanisches Familienleben auf die direkte Art. Die Schule empfiehlt diese Unterkunftsart den Teilnehmern, die das spanische Alltagsleben erfahren und mehr Spanisch sprechen möchten.

Die Zimmerreinigung, Wechsel von Bettwäsche und Wäsche waschen sind einmal wöchentlich im Preis enthalten.

Neben ausgesuchten Gastfamilien, wo Sie das Gelernte gleich praktizieren und erleben können, bestehen auch andere Übernachtungsmöglichkeiten in Wohnungen (mit Küche), WGs, Hotels oder Frühstückspensionen. Auf Wunsch können Sie die Gastfamilie auch mit Vollpension buchen.


Hier finden Sie den Katalog der Schule im Original:

Den ganzen Schuldatensatz einsehen und die Möglichkeit den Kurs online zu buchen.

 AGB | Downloads | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | FAQ

ZUVIELE INFORMATIONEN?
RUFEN SIE UNVERBINDLICH AN UND LASSEN SIE SICH BERATEN.

Tel. 0711 / 12 85 15 40