Schülersprachreisen nach England bei Country Cousins mit Sportoptionen

Country Cousins Ilfracombe

Ilfracombe ist ein kleines Städtchen an der Nordküste der südwestenglischen Graftschaft Devon.

Seine Lage macht Ilfracombe zu einem beliebten Ferienort, was die Einwohnerzahl von normalerweise 12.000 im Sommer auf 20.000 ansteigen lässt. Trotz dieser hohen Zahlen wird es kein von Touristen überfüllter Ort, und bleibt schön übersichtlich.

Seit 1951 bietet die Sprachschule Country Cousins Englischkurse an. Für Jugendliche finden die Kurse an der Channel School in Ilfracombe statt.

Die Schule bietet ein sehr großes und abwechslungsreiches Freizeitprogramm an, bei dem es keinem Kind langweilig wird. Da die Channel School die einzige Sprachschule in Ilfracombe ist, die das ganze Jahr über Kurse anbietet, bleibt der Anteil von Sprachschülern an der Bevölkerung auch in der Hochsaison gering.


Country Cousins bietet zwei grundsätzlich verschiedene Programme an: Complete Immersion Programme auf der einen, English + Activity Programme auf der anderen Seite.

Complete Immersion Programme gibt es in drei Arten: Als Homestay, Stay with an English Teacher sowie Academic Year in Devon.

Bei der Homestay Variante lebt der Sprachschüler in einer Gastfamilie und bekommt dadurch das Alltagsgeschehen in England hautnah mit.
Das Wohnen und Lernen beim Lehrer Programm erweitert dies noch durch zusätzlichen Einzelunterricht, der perfekt an die Bedürfnisse des Sprachschülers angepasst wird. Die dritte Option besteht darin, ein ganzes Academic Year in Devon zu verbringen und währenddessen eine Privatschule zu besuchen.

Das English + Activity Programme kombiniert Englischunterricht am Morgen mit Nachmittagsaktivitäten nach Wahl. Je nachdem ob Standard-, Classic- oder Intensivekurs, gibt es folgende Auswahlmöglichkeiten für das Freizeitprogramm:

Discovering Devon, Adventure Sports, Horse Riding, Surfing, Tennis und Golf sowie im Juli und August auch Fußball Beach Volleyball und Street Dance.

Die English + Horse Riding Option findet in einem der besten Reitzentren der British Horse Society statt. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bhs.org.uk

Die Reitschule kann Unterricht für alle Schüler, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, anbieten. Dabei werden die Klassen nach dem Kenntnisstand eingeteilt.

Adventure Sports

Bogenschießen, Quad fahren, Abseilen, Wellenreiten, Küstenwanderung, Kayak fahren, Sandboarding, Adventure swimming und Klettern

Ballsport

Verschiedene Ballsportarten

Beach Volleyball, Fußball, Tischtennis, Tennis

Erklären sich von selbst
Devon entdeckenBekannte Plätze in Devon besichtigen und deren Geschichte, Geographie und Kultur kennenlernen
Musical und TheaterDurch Improvisation, Rollenspiele und Drama Englisch lernen

Reiten

Indoor und Outdoor

Sea Water Sportsverschiedene Wasseraktivitäten, z.B. Kayak fahren, Paddelboot fahren, Wellenreiten, Adventure swimming, ein Sea Adventure Kurs und Tauchen
Sports ScienceFitness, Yoga, Seminare über Sport Science, Ernährung und Gesundheit
Street Danceverschiede Tanzstyles und Techniken für Hip-Hop lernen
WellenreitenTechniken lernen und entwickeln für Paddeln, standing up und das Surfbrett zu kontrollieren. In der Nähe des Woolacombe oder Croyde Strand


Für alle Aktivitäten gilt, dass die Schüler verschiedene Techniken lernen, ihren Wortschatz erweitern und ihre Teamfähigkeit verbessern. Die Schüler können aus den o.g. Aktivitäten selbst wählen.

Bei der Unterkunft haben die Schüler die Möglichkeit zwischen sorgfältig ausgesuchten Gastfamilien oder der Schulresidenz zu wählen. Beide Arten der Unterkunft haben Vor- und Nachteile.

Ein großer Vorteil bei der Unterbringung in einer Gastfamilie ist, dass man zwangsläufig die zu erlernende Sprache durch die ständige Kommunikation mit den Englichsprachigen Familienmitgliedern sehr schnell verbessert und zudem hautnah miterlebt, wie es in einer anderen Kultur zugeht.

Für die, die lieber unter den 'Mitschülern' bleiben möchten, bietet sich die Unterkunft in der Residenz an. So bleibt man auch abends in Kontakt mit den anderen.

Hier die wichtigsten Daten in der Übersicht:

Zielgruppe

Jugendliche aus aller Welt von 6 bis 17 Jahren 

Unterricht

15 oder 18 à 60 Minuten (je nach Kurs)

Betreuung

durch Lehrer und Betreuer

Zeitraum 2019

Ostern: 30. März - 28. April 2019

Sommer: 08. Juni - 07. September 2019

UnterkunftGastfamilie oder Residenz, Doppel-/Mehrbettzimmer, Vollpension - Samstag - Samstag

Preise 2019

ab 1.288,- GBP für 2 Wochen

Die Kosten für den Transfer sind noch nicht im Kurspreis enthalten. Sie unterscheiden sich je nach Flughafen und gewünschter Art des Transfers. Weitere Informationen finden Sie in der Preisliste.

An- und Abreise: immer Samstags


Jetzt einen Kurs bei country Cousins online buchen


Universitätsvorbereitung für 16 - 20-Jährige


Wird 2019 nicht angeboten!


Dieser Kurs richtet sich an Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren, die an einer englischsprachen Universität studieren möchten.
In diesen 2 oder 4 Wochen bereiten sich die Jugendlichen auf ihr Studium vor und bekommen einen kleinen Vorgeschmack wie es ist, an einer Hochschule zu studieren.

Der Kurs besteht aus vier Modulen:
- sich selbst zum lernen zu bringen
- akademisches Wissen erweitern
- Präsentationen üben
- sich die Aufgaben von der Uni zeitlich einzuteilen

Während des Kurses hat man außerdem Zeit die verschiedenen Einrichtungen an der West Buckland School zu sehen und auch deren Kultur kennenzulernen.

 

 

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ

ZUVIELE INFORMATIONEN?
RUFEN SIE UNVERBINDLICH AN UND LASSEN SIE SICH BERATEN.

Tel. 0711 / 12 85 15 40