Schülersprachreisen nach England - Jugendsprachkurse Bell Colleges

Hier finden Sie eine Beschreibung der Schülersprachkurse von Bell. Die Erwachsenenkurse in Cambridge und London finden Sie in unserer Datenbank.

Bell ist eine etablierte Schulgruppe und bietet schon seit 1955 Englischunterricht für Kinder und Jugendliche an. Es werden Internatsaufenthalte, hauptsächlich an englischen Privatschulen, organisiert. Die Ausstattung der Schulen ist daher exzellent und meistens gibt es Ein- oder Zweibettzimmer.

Bell akzeptiert, wie auch Pilgrims oder die Cambridge Academy of English, nur Individualbuchungen. Das bedeutet, dass es leichter wird, neue Leute kennenzulernen und Freundschaften zu schließen.
Mit je nach Standort 80 - 200 Schülern haben die Kurse eine überschaubare Größe.

Der höhere Aufwand für Bell macht sich aber im Preis bemerkbar.
 

Intensive Academic English:
Mit dem Alter von 12 - 17 und ab einem A2 Niveau hat man die Möglichkeit an diesen Kurs teilzunehmen. Man hat 24 echte Stunden Englischunterricht in der Woche. Ziel des Kurses ist die Prüfungsvorbereitung auf ein Englischzertifikat wie IELTS, KET oder FCE. Gegen Aufpreis kann man am Trinity Test teilnehmen (dieses Zertifikat ist in Deutschland jedoch relativ unbekannt).

Neben der Prüfungsvorbereitung erlernern die Schüler auch andere nützliche Lernfähigkeiten, z. B.: Methoden zur Aneignung neuer Vokabeln, Nutzung des Internets für Recherchen und Vermeidung von Plagiaten. Am Ende des Kurses bringen die Schüler ihre Fähigkeiten durch Recherchen zusammen und präsentieren diese. Obwohl der Unterricht intensiver ist, kommen auch die Ausflüge und Aktivitäten nicht zu kurz. Ausflugsziele sind beispielsweise London, Oxford oder Stratford.

Seit 2016 hat Bell English das Kursangebot um zwei weitere Auswahlmöglichkeiten erweitert. Jetzt stehen auch "Young Business Leaders" und "Young Cambridge Scholars" mit auf dem Programm.

Der Young Business Leaders eignet sich für Teilnehmer, die sich gleich auf die Arbeitswelt vorbereiten wollen. Das Vokabular ist dem Kurs entsprechend angepasst und die Teilnehmer bauen ein eigenes kleines Unternehmen während ihres Aufenthalts auf. Wer schon weiß, dass man später BWL studieren wird, ist in diesem Kurs gut aufgehoben

Der Young Cambridge Scholars ist etwas anders, als die meisten Sprachkurse für Jugendliche, da man hier nicht den üblichen Englischunterricht hat, sondern Schulfächer wie Science, Maths, English Literature und Art & Design unterrichtet bekommt. Diese Fächer finden auf Englisch statt, Englisch selbst ist jedoch kein Fach. Young Cambridge Scholars beinhaltet einen Besuch in einer Vorlesung an der Cambridge University.

Winter, Spring, Summer und Autumn Explorer:
Die Explorerserie ist ein gemischtes Programm mit vielen sportlichen Aktivitäten drinnen und draußen. Genau richtig für diejenigen, die etwas in den Winter- Oster oder Herbstferien machen möchten. Die einzelnen Explorer Programme haben auch immer bestimmte Themen, die behandelt werden. Wer sich für Magie und Mysterien interessiert geht am besten im Winter oder Frühlings-Programm nach Bell. Möchte man lieber etwas über Wissenschaft, Musik oder die Welt erfahren, dann sind die Sommer und Herbst-Programme genau richtig.


Neu in 2020 sind die Wahlfächer und Akademien an Bells College. Zum Beispiel gibt es eine "Robotics Academy" in Bell the Leys, wo Schüler sich in komplexen Mechanismen üben und lernen, wie sie die Roboter und ihre drahtlosen Steuerungen programmieren. In anderen Akademien sind Tennis, Fußball, Reiten, Drama und Theater Schwerpunkt des Englischkurses.

Der Standort St. Albans ist übrigens behindertengerecht. Mit den dementsprechenden Einrichtungen können auch Kinder und Jugendliche im Rollstuhl tolle Ferientage genießen.

Junior Explorer:
Dieser Kurs bei Bell The Leys enthält alle Elemente eines Explorer-Serienkurses, ist jedoch auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten von Studenten im Alter von 7 bis 10 Jahren abgestimmt und enthält Themen und Inhalte, die auf diese jüngere Altersgruppe zugeschnitten sind. Der Schwerpunkt liegt darauf, die Kinder zu ermutigen, ihr Selbstvertrauen zu stärken, English zu lernen, neue Dinge auszuprobieren und neue Freunde zu finden!

Am Vormittag haben die Jugendlichen 15 Schulstunden English Unterricht pro Woche und am Nachmittag gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, die für jüngere Schüler konzipiert sind und von spezialisierten Junior-Mitarbeitern geleitet werden. Dazu gehören sportliche Aktivitäten wie Fußball, Volleyball und Völkerball, sowie kreative und akademische Aktivitäten wie Theater, Musik, Kochen und Buchclub. Die Schüler werden ermutigt, neue Dinge auszuprobieren, neue Sätze zu lernen und ihr Selbstvertrauen zu stärken, wenn sie außerhalb des Unterrichts Englisch sprechen.

 

 

Hier die wichtigsten Daten in der Übersicht:

ZielgruppeJugendliche aus aller Welt von 7 - 17 Jahren
Unterrichtmindestens 20 Schulstunden pro Woche, max. 14 Schüler in einer Klasse
UnterkunftResidenz, Einzel- oder Mehrbettzimmer, Vollpension - Sonntag bis Samstag
Betreuungnachmittags Programm der Schule, am Wochenende Ausflüge, durch die Lehrer
Zeitraum 2020

Winter (05.01. - 15.02.20), Ostern (29.03. - 02.05.20), Sommer (31.05. - 22.08.20), Herbst (11.10. - 31.10.20)

Preise 2020

Die Preise beinhalten den Unterricht, Vollpension, Aktivitätenprogramm + Ausflüge, Transfer von und zu bestimmten Flughäfen (je nach Lage der Schule), Lernmaterial und ein paar Extras.

Preis für 2 Wochen ab: 1.800,- GBP

Hinzu kommt die einmalige Einschreibegebühr von 95,- GBP.

SchulnameAlterDatumKursform
Wellington College12 - 1701.07. - 11.08.2020Summer Explorer, Young Business Leader, Intensive Acadmeic English
The Leys School11 - 1701.07. - 11.08.2020Summer Explorer, Junior Explorer, Young Cambridge Scholars

St Albans
behindertengerechte Einrichtungen

 7 - 17

05.01. - 15.02.2020
29.03. - 02.05.2020
31.05. - 22.08.2020
11.10. - 31.11.2020


Winter Explorer
Spring Explorer
Summer Explorer
Autumn Explorer
 

 AGB | Downloads | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | FAQ

ZUVIELE INFORMATIONEN?
RUFEN SIE UNVERBINDLICH AN UND LASSEN SIE SICH BERATEN.

Tel. 0711 / 12 85 15 40