CELI - Certificato di conoscenza della lingua italiana

3. Stufe (CELI 3)
Bei der Prüfung CELI 3 werden die Kenntnisse der italienischen Sprache auf mittlerem Niveau geprüft. Der Kandidat muß fähig sein, sich in den verschiedenen Situationen des täglichen Lebens auszudrücken. Das Examen besteht aus fünf Teilen: Verstehen von schriftlichen Texten; Schreiben von Texten; Sprachkompetenz; Verstehen von mündlichen Texten und Sprechen.

4. Stufe (CELI 4)
Bei der Prüfung CELI 4 werden die Kenntnisse der italienischen Sprache auf fortgeschrittenem Niveau geprüft. Der Kandidat muß fähig sein, sich in einem italienischem Umfeld zu bewegen, und in der Lage sein, sich im Studienbereich oder Arbeitsbereich auszudrücken. Das Examen besteht aus fünf Teilprüfungen: Verstehen von schriftlichen Texten; Schreiben von Texten; Sprachkompetenz; Verstehen von mündlichen Texten und Sprechen.

5. Stufe (CELI 5)
Bei der Prüfung CELI 5 werden die Kenntnisse der italienischen Sprache auf sehr fortgeschrittenem Niveau geprüft. Der Kandidat muß fähig sein, sich in jeder sozialen oder beruflichen Situation auszudrücken. Das Examen besteht aus fünf Teilprüfungen: Verstehen von schriftlichen Texten; Schreiben von Texten; Sprachkompetenz; Verstehen von mündlichen Texten und Sprechen.

Beschreibung
Das Certificato di conoscenza della lingua italiana der Ausländeruniversität Perugia ist die bedeutenste und renommierteste Italienisch-Prüfung weltweit. Die Inhalte der Prüfungen sind im Detail verschieden, erfordern aber in jedem Fall Kompetenzen auf mehreren Gebieten der Sprachbeherrschung: Verstehen, Lesen, Schreiben, Sprechen. Gleichzeitig gibt es jedes der Diplome in mehreren Schwierigkeitsgraden (siehe Level).
Im Gegensatz zu CILS sind die CELI-Zertifikate im im ALTE-Rahmen (Association of Language Testers in Europe) anerkannt.

Verbreitung
Weltweit anerkannt.

Prüfungsorte
Ausgewählte italienische Kulturinstitute

Prüfungszeit
Juni und November

Kosten
ca. Euro 130.-

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ