IT-Zertifikat -
Certificato di competenza generale in italiano come lingua seconda


Beschreibung

Das IT - Zertifikat (Certificato di competenza generale in italiano come lingua seconda) richtet sich an Kandidaten mit hervorragenden Sprachkenntnissen, die möglichst kurzfristig ein Zertifikat vorlegen möchten. Es besteht aus vier Einzelprüfungen, die man auch jeweils getrennt ablegen kann.
Einschränkungen bei der Anerkennung sollten vor der Anmeldung zur Prüfung geklärt werden.

Aufbau
Das Certificato IT besteht aus vier schriftlichen Prüfungen, die zeitlich und vom Niveau her sehr anspruchsvoll sind. Auf eine mündliche Prüfung wird verzichtet.
· Hörverständnisübung ("Prova di Ascolto") - 30 Minuten
· Leseverständnisübung ("Prova di Lettura") - 90 Minuten
· Analytisches Sprachverständnis, Morphosyntax und Grammatik ("Prova di Usi e Forme") - 120 Minuten
· freie Textproduktion ("Prova di composizione") - 90 Minuten


Anerkennung

Trotz formaler Gleichstellung mit dem CELI-Zertifikat hat es noch nicht dessen Bekanntheitsgrad erlangt. Vor Bewerbung für ein Studium sollte auf jeden Fall geklärt werden, ob das Certificato IT von Roma Tre anerkannt wird, insbesondere für Studiengänge in der Schweiz.

Prüfungsvorbereitung
Aufgrund der hohen Anforderungen ist beim Certificato IT eine sorgfältige und intensive individuelle Vorbereitung unverzichtbar. Effektiv gestaltet sie sich mit dem Übungsmaterial, das aus ehemaligen Prüfungen und Erläuterungen dazu zusammengesetzt ist.

Prüfungsorte
Italienische Kulturinstitute in Hamburg, Köln und München (nur Stufe 5)

Prüfungszeit
Juni

Kosten
ca. Euro 160.-

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ