Escuela da Idiomas Nerja - Spanisch lernen für Menschen ab 50 Jahren in Nerja

Nerja ist eine der Perlen der Costa del Sol. Es liegt direkt am Mittelmeer, umgeben von Bergen auf der einen und Stränden auf der anderen Seite. Dieser Ort und seine 20.000 Einwohner haben ihren andalusischen Charakter bewahrt.

Nerja befindet sich in der Nähe von Malaga, Granada und Sevilla. Besondere Sehenswürdigkeiten sind die Cuevas von Nerja (Tropfsteinhöhlen), die malerischen weißen Dörfer, die sich an den Hängen der Berge schmiegen, sowie die Wanderwege die einladen auf Wanderung zu gehen. Außerdem kann man an allen mögliche Wassersportarten teilnehmen, Tennis spielen oder Reiten. Restaurants gibt es fast in jeder Größe - viele haben sich auf die Küche der Region spezialisiert.

Language schooll in Spain

 

Die Escuela de Idiomas Nerja wurde 1980 gegründet und gehört verschiedenen internationalen Vereinigungen an, denen vor allem die Qualität der Kurse oberstes Gebot ist.

Sie finden die Schule in der Mitte des traditionellen Ortskernes, in einem typisch andalusischen Haus mit einem gepflegten Tropengarten. Geschäfte und Strände sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Der Unterricht findet in zwölf Innen- und Freiluftklassenräumen statt: Alle sind bestens ausgestattet; den Schülern stehen eine Bibliothek und ein Multimediaraum zur Verfügung. Die Pausen werden in einer Cafeteria im Garten verbracht.

 

In einem zweiwöchigen Kurs, mit 30 Unterrichtsstunden in drei Lehrstufen, plus verschiedenen Aktivitäten werden Sie in die spanische Sprache eingeführt und erfahren Interessantes über Land und Leute.

Inbegriffen ist außerdem ein zweiwöchiges Schulaktivitätsprogramm. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, die Anfangsbegriffe des Flamencos zu lernen, Filmabende und Halbtagsausflüge, sowie einen ganztägigen Ausflug am Samstag mitzumachen.

 

Schulresidenz: Die Schule hat eine eigene Schulresidenz, nur wenige Minuten vom Strand entfernt. Die Schulresidenz bietet Cafeteria, Patio, Dachterrasse mit Swimmingpool, täglicher Reinigungsdienst (außer Wochenenden), dreimal die Woche Handtuch- und einmal Bettwäschewechsel, Heizung, Klimaanlage und Aufzug. Es gibt auch behindertengerechte Zimmer.
Verpflegung: Die Residenz hat eine Küche, wo Sie Kochplatten, Mikrowelle und Kühlschrank kostenlos verwenden können - Kochgeschirr müssen Sie selber mitbringen. Sie können auch Frühstück vor Ort dazu buchen.

Gastfamilie:
Ist empfehlenswert, wenn Sie das gelernte Spanisch auch in Ihrer Freizeit üben, sowie die Sitten und Gebräuche in einer spanischen Familie kennen lernen wollen. Einzel- oder Doppelzimmer mit Frühstück und Mittagessen, höchstens 20 Gehminuten von der Schule entfernt. Mittagessen ist zwischen 14:00 und 15:00 Uhr. Wäscheservice ist nicht im Preis eingeschlossen.

Auf Nachfrage gibt es auch noch WGs, Apartments oder Hotels.

KursnameClub 50+
Startdaten 2018

22. Januar, 12. Februar, 05. März, 16. April, 07. Mai, 04. Juni, 16. Juli, 20. August, 17. September, 15. Oktober, 05. November 2018

Stundenanzahl je Woche15 à 50 Minuten
Kursaufbau

Unterricht mit Teilnehmern des gleichen Programms. Unterricht und Aktivitäten werden kombiniert.

FreizeitprogrammAktivitäten und Ausflüge, Beispielprogramm siehe unten
TeilnehmerMenschen ab 50 aus aller Welt, hauptsächlich aber aus Europa, maximal 10 Teilnehmer je Kursniveau
MindestniveauAnfänger bis mittlere Mittelstufe
UnterkunftGastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension - Sonntag bis Samstag
Kosten 2018zwei Wochen = 575,- EUR

Gebühr beinhaltet 15 Stunden/Woche, einen Ganztagesausflug, verschiedene Aktivitäten.

Unterkunft in einer Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension:
zwei Wochen = 384,- EUR
von Juni bis September kommen 25,- EUR/Woche als Zuschlag für die Hochsaison hinzu.

Einschreibegebühr = 40,- EUR und Unterkunftsvermittlungsgebühr = 35,- EUR.

Andere Unterkünfte und Abholung vom Flughafen auf Anfrage.

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ

ZUVIELE INFORMATIONEN?
RUFEN SIE UNVERBINDLICH AN UND LASSEN SIE SICH BERATEN.

Tel. 0711 / 12 85 15 40