Gemeinsamer Sprachkurs mit Kindern

Wir bekommen häufiger Anfragen von Eltern, die gemeinsam mit Ihren Kindern einen Familiensprachkurs oder eine Familiensprachreise machen wollen. Oder ein Elternteil ist alleinerziehend, braucht den Sprachkurs und sucht jetzt eine Möglichkeit für das Kind.
Auch wir schütteln keine Lösungen aus dem Ärmel, da meist jeder Fall für sich alleine steht und jeder ein spezielles Anliegen hat. Hier jedoch schon einmal die gängigsten Fälle. Vielleicht finden Sie ja Ihre Problematik darin wieder. Auf jeden Fall einmal anrufen; meist haben wir eine Lösung: 0711/12 85 15 40.



Frage: Meine Kinder sind zwischen 8 und 17. In den Sommerferien (Oster-/Herbstferien) möchte ich mit Ihnen gemeinsam eine Sprache lernen
.

Das ist meist möglich. Auf jeden Fall, wenn es um Englisch, Spanisch oder Französisch geht und in den Sommerferien stattfinden soll.
Es gibt bei dieser Kursform jedoch folgendes zu beachten:
Schülersprachkurse gibt es meist im Sommer und sie sind speziell für diese Zielgruppe gestaltet. Da die meisten Kinder ohne Eltern da sind, übernimmt die Schule die Fürsorgepflicht und organisiert ein Programm. Hierbeiist wenig Platz für tägliche Unternehmungen mit den eigenen Eltern.
Sie können natürlich Ihr Kind aus dem Gruppenprogramm herausnehmen. Das hat aber entscheidende Nachteile:
- Ihr Kind spricht wieder Deutsch und unterhält sich nicht mit anderen Kindern aus aller Welt in der zu erlernenden Sprache
- Ihr Kind könnte von den anderen als Muttersöhnchen abgestempelt werden

Es gibt jedoch einige Schulen, die explizit ein Familiennachmittagsprogramm anbieten.

Egal ob Sie das Angebot der Schule nutzen oder lieber selber mehr Zeit mit Ihren Kindern verbringen wollen, unsere Spezialabfrage der Datenbank hilft Ihnen weiter.

Datenbankabfrage Familienkurse

Komplizierter wird es, wenn der Kurs nicht in den Sommerferien stattfinden soll. Wir kennen jedoch einige Schulen, die durchgehend Jugendkurse anbieten. Generell sind die Auswahlmöglichkeiten dann allerdings eingeschränkt. 

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ