Hawaii - nur zum Baden viel zu schade

Das perfekte Zusammenspiel von Klima, Landschaft, Vegetation und klarem Wasser macht den Besuch der Inseln so attraktiv. Reisende kommen mit Visionen von leicht im Wind wehenden Palmen an sonnigen Stränden, exotischen Blüten und heiteren Festen. Und genau das bietet Hawaii: eine Mischung aus Südseezauber, Aktivurlaub und Luxus. Vor allem auf Big Island, der jüngsten und größten Insel des Archipels, werden die Träume der Besucher Wirklichkeit. Die Hauptattraktion Big Islands ist der recht aktive Vulkan Kilauea. Es ist einer der wenigen aktiven Vulkane der Erde, den man gefahrlos besichtigen kann. Im Winter bietet die Insel eine weiter Attraktion. Wie wäre es auf einem Viertausender im Schnee dahinzugleiten und ein paar Stunden später am Strand unter Palmen zu liegen? Eben „die lieblichste Inselflotte, die je in einem Ozean vor Anker ging“, so Mark Twain.

Hätten Sie es gedacht? Auch auf Hawaii gibt es Sprachschulen. Zwei davon in Honolulu. Nähere Informationen erhalten Sie unter 0711/12 85 15 40.

Reiseliteratur:
- Dumont Richtig Reisen, Hawai’i
Diese Band macht einfach Lust sofort die Koffer zu packen und sich auf unbestimmte Zeit auf das exotische Abenteuer Hawaii einzulassen. Stimmungsvolle Fotos, Geschichten und Reisetipps zeichnen diesen Reiseführer aus.
- Reise Know How, Hawaii
Ein Reiseführer, der den Leser wundervoll einstimmt auf die Besonderheiten des Landes und seiner Menschen, darüber hinaus eine Vielzahl von Tipps und sehr hilfreiche Informationen für unterwegs bietet.

www.travelpage.biz

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ