Das französische Kulturnetzwerk in Deutschland veranschaulicht über die Vielfalt seiner Betätigungsfelder - Kunst, audiovisueller Bereichm Buchwesen, Bildungs, Sprache und Hochbildung...- die Intensität der kulturellen, intellektuellen und künstlerischen Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland.
Geleitet wird das Netzwerk von der Kulturabteilung der französischen Botschaft, die sich im Berliner Botschaftsgebäude befindet. Ihre Aufgabe ist der Ausbau der deutsch-französischen Kulturarbeit in Deutschland.
Die Tätigkeit der Kulturabteilung erstreckt sich über ganz Deutschland. Die Leitung vor Ort übernehmen:

  • Instituts français
  • Deutsch-französische Kulturzentren
  • Kulturantennen
  • Fachbüros für Bildende Künste, Kino, Buchwesen, Musik, Theater und Tanz sowie Livre de Jeunesse
  • Deutsch-französische Hochschule und Forschungszentren der Human- und Sozialwissenschaften

Die Instituts français, die deutsch-französischen Kulturzentren und die Kulturantennen leisten von der jeweiligen Stadt aus ihren Beitrag auf lokaler und regionaler Ebene zur kulturellen Annäherung von Deutschland und Frankreich.
Die Kulturabteilung und ihre Fachbüros für Bildende Künste, Kino, Buchwesen, Musik sowie Theater und Tanz fördern von Berlin aus die französische Kultur auf bundesweiter Ebene.

 

 

www.kultur-frankreich.de

 

 AGB | Downloads | Impressum | Sitemap | Kontakt | FAQ